Quadriga - Stadtteilentwicklung · Jugendarbeit · Kultur und Soziales · Arbeit

Freie Kulturinitiative Jenfeld

Die Freie Kulturinitiative  der  Quadriga  gGmbH  fördert und organisiert Stadtteilkultur in Hamburg Jenfeld.  Sie leistet durch ihr breites Angebot einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität im Quartier und fördert die Identifizierung der Bewohner mit ihrem Lebensraum.

Veranstaltungen, Kurse, Projekte, Stadtteilfeste und offene Angebote sprechen im Sinne eines inklusiven Ansatzes breite Bevölkerungskreise an und bieten vielfältige Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Integration und Teilhabe. Die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Freien Kulturinitiative schaffen den Rahmen für einen interkulturellen Dialog und bauen Brücken zwischen den Generationen.

In Verbindung mit einer vielfältigen kulturellen Praxis und durch die intensive Kooperation mit anderen Einrichtungen in Hamburg Jenfeld wirkt  die Freie Kulturinitiative als Impulsgeber für positive Stadtteilentwicklungsprozesse. Dies gilt insbesondere in diesem Stadtteil, der über viele Jahre Fördergebiet der integrierten Stadtteilentwicklung war. Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils sind eingeladen, das soziale und kulturelle Gemeinwesen zu gestalten. 

In unserem Videobereich können Sie sich davon ein Bild machen.

Die Initiative wurde 1983 als gemeinnütziger Verein gegründet und ist seit dem Jahr 2000 eine Einrichtung der Quadriga gGmbH. Sie ist Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft Stadtteilkultur und der AG der Kulturschaffenden in Wandsbek.